Skate or Die! Gratis bloggen bei
myblog.de

body { scrollbar-face-color: #000000; scrollbar-highlight-color: #ffffff; scrollbar-3dlight-color: #ffffff; scrollbar-darkshadow-color: #000000; scrollbar-shadow-color: #ffffff; scrollbar-arrow-color: #ffffff; scrollbar-track-color: #000000;

Ich brauch dich...Die Hölle... Montag, 30.03.09

Fals das hier einer leist, Hilfe... vieliecht versteht ihr nicht wodrum es geht, vielleicht versteht ihr es...keine Ahnung... Ich denke aber ihr werdet es im Laufe der Zeit herausfinden...ansonsten is es mir auch egal...sorry aber im Moment is echt alles kacke...

Du bist nicht da und das ist das was mich so krank macht. Diese Unsicherheit zwischen uns, diese Unklarheit...sag mir was ich tun soll? Natürlich liebe ich dich noch, trotzdem ist so viel passiert. Ich weiß das jeder Mensch Fehler macht und ich weiß das du draus lernen willst, doch es tat so weh...verdammt ich hab dich wirklich geliebt, mehr als alles andere...und dann kam das Aus.

Es war nicht nur ein Aus für uns, für mich war es mehr. Ich hab mir damals geschworen, wenn ich es nochmal tun würde, dann nur wegen dir. An dem Tag an dem du mich verlassen würdest und verdammt JA ICH HABS GETAN! Wenn du es wüsstest, wie würdest du reagieren? Was würdest du sagen, tun? weißt so wenig, du weißt nich im geringsten wie es mir ging bzw, geht. Ich hab dir gesagt, ich weiß das alles wieder hochkommt wenn ich dich jetzt küsse... Keine Ahnung ob du es mir geglaubt hast, aber hier ist der lebende Beweis...Ich bin verzwifelt, ich kann nicht mehr! Ich brauch dich und im Moment trennen uns einfach hunderte Kilometer...wenn du dich wenigstens mal melden würdest...nur einmal...damit ich weiß wie es dir geht...

Wieder mal war der Tag scheiße, nur meine Zeit in der Schule abgesessen, genauso wie in der Nachhilfe. Es nützt alles nichts mehr, so langsam muss ich mir wirklich eingestehen, dass ich dich noch liebe...klasse. Es konnte auch nichts besseres passieren? Ich hab dir eineinhalb Monate hinterher geheult und dann als die Wunden am verheilen waren, kommst du damit...super...klasse...& ich weiß nicht was ich tun soll. Alle sagen 'Nein' und ich weiß das ich auf meine Gefühle hören muss, aber ich hab Angst...Angst wieder enttäuscht zu werden...Es tat damals zu weh...versteh das doch....

Morgen Mathearbeit, meine Letzte für immer... die eigentlich Lebenswichtig ist für meien Zukunft, aber ich stecke wieder in diesem Loch drin, und ich kann mich nicht aufrappeln. Ich habe es einmal geschafft dagegen anzukommen, werde ich es noch einmal schaffen?

Was soll ich nur tun...Hilfe =(

30.3.09 20:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Start Kontakt Archive Textseite Textseite Textseite Textseite Textseite Textseite Cutie 1 Cutie 2 Textseite Textseite

>> Ausgangslay >> Veränderung